Matratze

Die richtige Auflage für Sie.

Kaltschaummatratze

Matratze Boxspringbett

Latexmatratze

Matratze Latex

Kindermatratze

Matratze Kind

Luftkernmatratze

Matratze Luftkernmatratze

Boxspringmatratze

Matratze Boxspringbett

Taschenfederkernmatratze

Matratze Taschenfederkern

Aus Liebe zu meinen Rücken:

Die Lat­toflex-Mat­tratze mit Rückgrat.

Mauszeiger auf die Punk­te bewe­gen und mehr erfahren!

1
2
3
4
5
6
Matratze Lattoflex
1

Leicht­es Han­dling: Beim regelmäßi­gen Drehen, Wen­den und Beziehen.

2

Feste Sitzkante erle­ichtert das Auf­ste­hen und Hinsetzen

3

3 lagiger Aufbau

4

Interne Schul­ter­zone: Ermöglicht das kör­perg­erechte Einsinken der Schul­ter­par­tie in Seitenlage.

5

Gutes Kli­ma: Extrem atmungsak­tiv durch offen­porig Cli­maZell Schaum.

6

3D Belüf­tung: Für eine opti­male Luftzirkualtion

Die optimale Ergänzung zu den Lattoflex-Unterfederungen

Unser Ziel ist es, das beste Bett für jeden Einzel­nen zu bauen. Die richtige Unterfederung ist das Eine, die opti­mal darauf abges­timmte Unter­lage macht die Kom­bi­na­tion erst per­fekt. Auch wenn Sie im Prinzip jede Mat­te nehmen kön­nen – außer sehr dicke Matratzen – empfehlen wir Ihnen unbe­d­ingt eine Lat­toflex-Matratze. Diese richtet sich nach Ihren per­sön­lichen Bedürfnis­sen, um sowohl die opti­male Kör­per­an­pas­sung, als auch die ein­wand­freie Funk­tion sicherzustellen. Für Ihr per­sön­lich­es, unver­gle­ich­lich­es Schlaferlebnis.

Messtation

Spüren Sie den Vorher-Nachher-Effekt

Mit Hil­fe unser­er Messsta­tion wer­den Ihre Kör­per­maße von uns genau erfasst. Lat­ten­rost, Matratze und Nack­en­stützkissen wer­den anhand der gewonnenen Dat­en aus­gewählt und exakt auf Ihre Bedürfnisse eingestellt. Mit dem Rück­en­mess­bett kön­nen die Ein­stel­lun­gen dann »live« fein­justiert wer­den: Das bedeutet, während Sie liegen, wer­den Ein­stel­lun­gen vorgenom­men. Durch diesen unmit­tel­baren Vorher-Nach­her-Effekt wer­den Sie wirk­lich spüren, wie sich richtiges Liegen anfühlt. Das Ergeb­nis ist ein ergonomisch, per­fekt eingestelltes Bett.

Matratze Messtation
Matratze AGR-Zertifiziert

Das AGR-Gütesiegel — darauf können Sie vertrauen

Wir sind zer­ti­fiziertes AGR-Fachgeschäft und arbeit­en gerne mit Zer­ti­fizierten AGR Pro­duk­ten zusammen.

Auf­grund der stren­gen Prüfkri­te­rien und der Beset­zung der Kom­mis­sion mit aus­gewiese­nen medi­zinis­chen Experten genießt das AGR-Güte­siegel hohe Akzep­tanz in der medi­zinis­chen Fach­welt. Auch für Sie als Ver­brauch­er hat es sich als klare Entschei­dung­shil­fe etabliert die sig­nal­isiert: Dieses Pro­dukt ist rück­en­gerecht! Die Entschei­dung für das richtige Pro­dukt fällt jedoch nicht immer leicht. Das Güte­siegel, das die AGR gemein­sam mit den bei­den größten deutschen Rück­en­schul­ver­bän­den entwick­elt hat ist dort eine große Hilfe.

Verstellbare Matratzenhärte mit Luftkernmatratzen

Schlafen wie auf Wolken: unsere Pre­mi­um-Matratzen besitzen einen ver­stell­baren Luftk­ern, der sich auf die indi­vidu­ellen kör­per­lichen Bedürfnisse opti­mal ein­stellt. Der gewün­schte Härte­grad der Luxus-Matratze kann flex­i­bel und ein­fach per Knopf­druck stufen­los eingestellt werden.

Der indi­vidu­ell ein­stell­bare Luftkern …
… geht auf jeden Schlaftyp und indi­vidu­elle orthopädis­che Beschw­er­den ein.
… fördert die gesamte Lebensqualität.
… kann dank Ortho-Well® ein­fach per App eingestellt werden.

1
2
3
Matratze Dynaglobe
1

Smart­phone-App Ortho-Well®

2

Steuerung per Funk — weich­er oder fester.

3

Luftk­ern­ma­tratze

Machen Sie Jetzt einen Beratungstermin vor Ort aus

Wir haben eine große Auswahl . Die Unter­schiede sind groß. Daher ergeben sich auch preis­liche Unter­schiede. Die gün­stig­sten Matratzen gibt es in unserem Shop für unter 200 Euro. Je Nach Wer­tigkeit der Matratze und Mate­r­i­al unter­schei­den sich natür­lich die Preise.

Alle 8–10 Jahre sollte die Matratze aus­ge­tauscht wer­den – manch­mal auch früher, zum Beispiel:

- Bei Liegekuhlen in Ihrer Matratze
- Bei ein­er durchgele­ge­nen Matratze, die Rück­en­schmerzen verursacht
- Wenn Sie das Gefühl haben der Kom­fort ist beeinträchtigt
- Bei starkem nächtlichen Schweiß sowie als Allergiker
Tipp: Für einen opti­malen Schutz empfehlen wir Ihnen eben­falls einen Matratzen­schon­er zu verwenden.

Um eine gute Matratze zu find­en, kommt es auf Ihre indi­vidu­ellen Bedürfnisse an. Genau genom­men soll­ten Sie beim Matratzenkauf daher auf fol­gende Aspek­te acht­en und sie in Ihre Entschei­dung einbeziehen:

- Ihr Gewicht: Das Gewicht bes­timmt, welch­er Härte­grad der passende ist. Weiche Matratzen sind eher für leichte Per­so­n­en, fes­tere Matratzen für schw­erere Personen
- Ihr nächtlich­es Wärmeempfind­en: Fed­erk­ern­ma­tratzen kühlen, Schaum­ma­tratzen spe­ich­ern Wärme
- Mögliche aller­gis­che Beschw­er­den: Es gibt spezielle Allergiker-Matratzen
- Möglichen Rück­en­prob­leme: Es gibt spezielle Matratzen für Men­schen mit Rück­en­prob­le­men, die die Schmerzen lin­dern können

Eine Gästem­atratze wird nur sel­ten benutzt und sollte für möglichst all Ihre Gäste kom­fort­a­bel sein. Kom­men Sie gerne vor­bei wir zeigen Ihnen geeignete Matratzen.

Für Babys und Kleinkinder sowie für Kinder und Jugendliche find­en Sie in unserem Laden passende Matratzen, die speziell für die Bedürfnisse der Kleinen entwick­elt wur­den. Ger­ade im Kindes- und Jugen­dal­ter ist ein gesun­der Schlaf wichtig – für eine gesunde Entwicklung.

Die gängig­sten Matratzen­größen sind 90 x 200 cm für ein Einzel­bett, 140 x 200 cm für 2 Per­so­n­en, 160 x 200 cm mit mehr Kom­fort und 180/200 cm für große Dop­pel­bet­ten. Die Länge von 200 cm gewährleis­tet, dass in der Regel auch große Per­so­n­en aus­re­ichend Platz find­en. Es sind jedoch auch Vari­anten mit 210 oder 220 cm Länge erhältlich.

Wir sind sehr von den Lat­toflex Schlaf­sys­te­men überzeugt. Den­noch arbeit­en wir mit weit mehr Händlern zusammen.

-Lat­toflex

-Grosana

-Rum­mel

-Dyna­globe

-Dorma­bell

-Röwa

Defini­iv ja. Hier ein paar Gründe:

-ist hygien­is­ch­er da es sich leichter waschen lässt

-oft mit Natur­ma­te­ri­alien welche Flüs­sigkeit­en leichter abtransportieren

-ist ein guter Schutz

Grund­sät­zlich ja. Wir empfehlen allerd­ings diese in unsere Bet­ten­reini­gung abzugeben. Oft kom­men gewöhn­liche Waschmaschi­nen nicht so gut klar diese großen Bezüge zu waschen. Wir haben außer­dem spezielle Waschver­fahren und scho­nende Trockenvorgänge.

Das Gewicht spielt dort eine große Rolle. Zier­liche Per­so­n­en liegen oft auf weicheren Matratzen sehr angenehm und ergonomisch, wohinge­gen härtere Matratzen bess­er für stärkere Per­so­n­en geeignet sind.
Wir ver­messen Sie auf unser­er Messsta­tion. So find­en wir die per­fekt passende Matratze für Sie.

Grund­sät­zlich ja.

Rückruf anfordern

Angebot oder Beratung gewünscht?

Wenn Sie uns Ihren Namen und Ihre Tele­fon­num­mer über­mit­teln, rufen wir Sie sehr gerne zurück.